Hallo!
Mein Name ist
Mascha Beszus und ich leite als praktizierende Tierärztin die Tierarztpraxis im Konstanzer Stadtteil Wollmatingen.
Tiere gehören schon seit frühester Kindheit zu meinem Leben. Mit neun Jahren bekam ich mein erstes Haustier, mein Meerschweinchen „Tino“. Danach folgten weitere Meerschweinchen, dann Zwergkaninchen und Katzen. Mit 14 Jahren kümmerte ich mich dann um unseren ersten Hund, mit 17 Jahren besaß ich ein eigenes Pferd. (Sie merken schon, die Tiere wurden immer größer).
Ich hatte das Glück, auf einem Resthof groß zu werden, wo es viel Platz zu Erfüllung meiner tierischen Träume gab.
Nach dem Abitur im Jahr 2000 begann ich mit der Ausbildung zur Tierarzthelferin, entschied mich dann aber doch für das Studium zur Tierheilpraktikerin, dies schloss ich 2004 bei der ATM in Bad Bramstedt ab.
Zeitgleich begann ich in Hamburg einen Lehrgang zur Hundetrainerin. Zu dieser Zeit eröffnete ich meine erste Hundeschule.
Im Jahr 2005 konnte ich das Studium der
Tiermedizin in Hannover beginnen, welches ich im Mai 2011 abgeschlossen habe. In Hannover eröffnete ich während des Studiums eine weitere Hundeschule und eine Tierheilpraxis, in der ich Tiere mit Naturheilverfahren behandelte.

Nach einer sehr schönen Zeit in Hannover zog es mich nun an den Bodensee, um hier in Konstanz als
Tierärztin zu arbeiten.